www.my-fotoseiten.de - Die Fotoseiten von Stefan Mayer aus München


was sich so tut


Home


Impressum / Datenschutz






















Flughafen Salzburg


Ein Besuch




Während der Wintersportsaison lohnt sich an Samstagen ein Besuch des Flughafens Salzburg.
In dieser Zeit gibt es viele Verbindungen vor Allem von und nach Nordeuropa (Großbritannien und Skandinavien).

Von München aus ist der Flughafen und seine beiden wichtigsten Aussichtspunkte auch gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
Die BRB (Bayerische Regionalbahn) fährt stündlich nach Salzburg. Vom dortigen Hauptbahnhof geht es alle 15 Minuten mit dem O-Bus zum Flughafen.









Auf dem Dach des Terminals 1 gibt es eine kleine Besucherterrasse, von der man einen schönen Blick auf das Vorfeld und die parkenden Flugzeuge hat. Die Terrasse befindet sich "landside", also im allgemein zugänglichen Teil des Flughafens.









2 Mal Boeing 737-800

Während die norwegische Maschine im Vordergrund noch auf die Passagiere wartet, wird die britische TUI bereits zurückgeschoben und in Kürze ihren Flug nach Bristol antreten.









Auf dem Weg zum "Besucherhügel" eröffnet sich dieser Blick auf das Vorfeld und den Tower.

Von links nach rechts:
- SAS Scandinavian Airlines
- Jet2
- Eurowings
- Jet2









Die zweite Reihe des Vorfelds.

Von vorne nach hinten:
- 2x SAS Scandinavian Airlines
- Jet2
- Eurowings
- Ryanair









Viel Gepäck ist zu verladen ...









Hilfestellung für in ihrer Mobilität eingeschränkte (Skiunfall?) Passagiere.
Heimkehrende Flüge werden in Österreich gerne auch Gipsbomber genannt.









Boeing 737-800 SE-RXD macht sich auf Weg nach Kopenhagen.

Die Fluggesellschaft Norwegian operiert nicht nur von Norwegen aus und hatte einige Jahre lang z.B. auch eine Basis in München, um von dort aus Ziele im Mittelmeerraum anzusteuern. Die hier zu sehende Maschine ist - wie das Länderkürzel "SE" zeigt - auch nicht in Norwegen (das wäre "LN") registriert, sondern in Schweden.









Ein grüßender First Officer.
(Boeing 737-800 LN-NIL nach Oslo)









Während sich die einen verabschieden, schlagen die nächsten bereits auf.
(Boeing 737-300 G-GDFT)









Nach kurzem Aufenthalt und Passagierwechsel geht es zurück nach Leeds und vorbei am "Besucherhügel". Dieser befindet sich südlich der Terminals und ist nach einem kurzen Fußweg von ca. 5 Min. über den Parkplatz für die Transferbusse zu erreichen.

Hier ist man ganz nah dran an den rollenden Flugzeugen.









Auch Hubschrauber sind unterwegs.
(Eurocopter EC135)

Im Hintergrund die Festung Hohensalzburg.









Dieser SAS Airbus A320neo EI-SIO macht sich auf den Weg nach Kopenhagen.









easyJet Airbus A320 G-EZTA rollt zur Startposition und wird den Flughafen London Luton ansteuern.









Neue Gäste von der britischen Insel sind vor der Gebirgskulisse im Anflug.
(easyJet Airbus A319 G-EZBY aus Bristol)









Auch aus Island will man zum Wintersport in die Alpen.
(Airbus A320neo, TF-PPF aus Reykjavik)









Aber auch aus wärmeren Gefilden reist man gerne an.
(Boeing 737 Max 8, A6-FMJ aus Dubai)









Die isländische PLAY macht sich wieder auf den Heimweg.








Auf Wiedersehen und bis zum nächsten Mal ...
(Jet2 Boeing 737-800 G-JZBL nach Nottingham)